Die DVV Media Group GmbH, eine Tochtergesellschaft der Rheinische Post Mediengruppe, publiziert im In- und Ausland mit mehr als 200 Mitarbeitern rund 30 Fachzeitungen und –zeitschriften sowie digitale Angebote in den Bereichen „Logistik und Transport“, „Maritime Technik und Wirtschaft“, „Schienenverkehr und Bahntechnologie“, „Nahverkehr und Mobilität“ sowie „Innere und äußere Sicherheit“. Weiterhin organisiert die DVV Media Group Kongresse und Seminare.
 
Am Standort Hamburg suchen wir eine/n

Digital Redakteur (m/w/d) DVZ- Redaktion

Aufgaben

  • Sie arbeiten bei der DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung für alle Produkte des Markendaches in Print und Online.
  • Ihr inhaltlicher, operativer und strategischer Schwerpunkt liegt auf der Verbreitung der Inhalte auf den digitalen Kanälen der DVZ. Dazu gehört das Verfassen und Redigieren von Meldungen, die Aufbereitung von Themen in unterschiedlichen digitalen Formaten und die Entwicklung und Zusammenstellung digitaler Inhalte. Außerdem sind Sie dafür verantwortlich, die Kanäle weiterzuentwickeln.
  • Sie arbeiten in einem engagierten Team, beteiligen sich an der kurz- und langfristigen Themenplanung und übernehmen auch Verantwortung für monothematische Sonderprodukte im digitalen Umfeld.
  • Sie begreifen die Zusammenarbeit mit anderen Redaktionen im Verlag, aber auch mit Kooperationspartnern außerhalb der DVV Media Group als Mehrwert und Bereicherung.
  • Sie vertreten gemeinsam mit dem DVZ-Redaktionsteam die Marke in Richtung aller Marktteilnehmer bei Einzelterminen und Branchenevents nach außen.

Anforderungen

  • Sie bringen eine abgeschlossene journalistische Ausbildung mit und haben Erfahrung in der redaktionellen Bespielung von Webangeboten inkl. Social Media gesammelt.
  • Sie haben ein sicheres Gespür für geeignete journalistische Formate im digitalen Umfeld und deren medienübergreifende Umsetzung. Sie haben Freude daran, neue journalistische Formate in Wort, Ton und Bild auszuprobieren und zu etablieren.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen Analysetools und KPIs im Digital-Journalismus.
  • Sie können Inhalte aus verschiedenen Themenfeldern auch unter Zeitdruck souverän erstellen.
  • Sie finden Entwicklungen in der B2B-Branche Logistik sowie angrenzenden Branchen und Feldern spannend. Sie arbeiten sich gern in neue Themen wie Digitalisierung, alternative Antrieb oder auch City-Logistik ein und sehen die Relevanz für die Leserzielgruppe.
  • Die Recherche in digitalen Medien, der Austausch mit der Community und der Umgang mit Redaktions- und Content-Management-Systemen sind für Sie selbstverständlich.
  • Ihr Profil zeichnet sich aus durch journalistische Exzellenz: Sie schreiben sicher und verständlich, haben gute Fachkenntnisse, sind mit SEO- und SEM-Maßnahmen vertraut.
  • Sie können auch Fachtexte sicher in englischer Sprache erstellen oder diese in Deutsch übersetzen.
  • Sie reisen gern.

Die DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung ist die in Deutschland führende internationale Fachzeitung für Transport, Logistik, Verkehrspolitik, Spedition, Lagerei, Verkehrswirtschaft und Umschlag. Zu redaktionellen Angeboten gehören die internationale Berichterstattung aus allen Verkehrsbereichen, aktuelle Berichte aus erster Hand, kritische Kommentare und fundierte Analysen. Außerdem erscheinen jährlich rund 40 Sonderbeilagen, recherchiert und geschrieben von Experten. Namhafte, anerkannte Fachleute, Berater, Wissenschaftler und Politiker diskutieren Risiken, Trends und Chancen der Transport- und Logistikbranche. Die Auflage liegt bei etwa 10.000 Exemplaren.
 
Wenn Sie die Herausforderungen einer anspruchsvollen Tätigkeit in einem dynamischen Medienumfeld spannend finden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.